Haus Kugelsburg

Haus Kugelsburg, Volkmarsen
Seniorenwohn- und Pflegezentrum

Volkmarsen als eine „Stadt mit Herz und Weitblick“, liegt idyllisch in der Mitte Deutschlands im Landkreis Waldeck-Frankenberg. Das Wahrzeichen der Stadt Volkmarsen, die um das Jahr 1200 erbaute Kugelsburg, stand Pate für den Namen des Hauses. Haus Kugelsburg befindet sich innerhalb des Altstadtbereiches von Volkmarsen in zentraler Lage – nahe zu Apotheken, Ärzten und zahlreichen Geschäften. Das Haus verbindet alle Erfordernisse einer ganzheitlichen Betreuung und Pflege mit dem individuellen Wohnbedarf älterer und pflegebedürftiger Menschen. Insgesamt bieten 72 großzügige, helle, seniorengerechte Einzelzimmer mit Bad und Balkon oder Terrasse Raum für persönlichen Komfort und Wohlbehagen. Ganzheitliche, individuelle Pflege und Betreuung in allen Pflegegraden erfolgt durch unser engagiertes und qualifiziertes Personal. Unser Ziel ist es, verloren gegangene Fähigkeiten wieder herzustellen und vorhandene Stärken zu fördern. Kaffee und Kuchen in der eigenen Cafeteria genießen, sich von den Kochkünsten der eigenen Küche überraschen lassen, die Natur in der eigenen Parkanlage mit Duft- und Sinnesgarten erleben und die vielfältigen kreativen Angebote nutzen, dies alles trägt zur Wohlfühlatmosphäre bei.

Ansprechpartner/in
Frau Nijssen
Einrichtungsleitung

05693 - 918820
05693 - 9188225

Adresse & Anfahrt

Internationales Bildungs- und Sozialwerk

Haus Kugelsburg

Walderberge 1
34471 Volkmarsen

Karte

Ein herzliches Willkommen im Haus Kugelsburg in Volkmarsen. Es gibt viele Möglichkeiten, sich den Tag im Seniorenwohn- und Pflegezentrum Haus Kugelsburg angenehm zu gestalten: ein Spaziergang im großen Garten hinter dem Haus, eine gesellige Runde bei Kaffee und Kuchen in der hauseigenen Cafeteria oder einfach Verweilen in den hellen und großzügigen Räumen, um die Ruhe zu genießen. Diese Webseite möchte Ihnen einen kleinen Einblick in unser Seniorenwohn- und Pflegezentrum vermitteln. Erfahren Sie alles über unsere Arbeit, unsere Leistungsangebote, die Ausstattung unseres Hauses und vieles mehr.#

Leitbild

Grundlage unserer Arbeit ist ein Menschenbild, welches die Würde aller Menschen in den Mittelpunkt stellt. Wir wollen Lebensmöglichkeiten schaffen, in dem ein selbstständiges und gleichberechtigtes Leben in Würde erfahren und gelebt werden kann und zugleich die Teilhabe am gesellschaftlichen und sozialen Leben ermöglicht wird. Dieses Leitbild stellt die Grundlage für das Handeln aller Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter unserer Einrichtung dar. Damit sichern wir zugleich eine verlässliche Qualität in unserer Arbeit.

  • Bei unserer Arbeit orientieren wir uns an folgenden Leitlinien:
  • Wahrung der Würde und Integrität des älteren Menschen
  • Orientierung am humanistischen Weltbild
  • Grundsatz der Ganzheitlichkeit im Sinne eines selbstbestimmten Lebens und der Realisierung individueller Lebensziele
  • Ressourcen- und Kompetenzorientierung zur Förderung individueller Aktivitäten
  • Nicht ausgrenzende Fürsorge, sondern einbeziehende Teilhabe
  • Nicht abwertendes Mitleid, sondern respektierende Gleichstellung
  • Nicht wohlmeindende Bevormundung, sondern tatsächliche Selbstbestimmung

Die Umgebung

Volkmarsen als eine "Stadt mit Herz und Weitblick", liegt idyllisch in der Mitte Deutschlands im Landkreis Waldeck-Frankenberg. Die Kernstadt blickt auf eine lange und interessante Stadtgeschichte zurück, die belegt, dass Volkmarsen stets überregional Bedeutung hatte. Heute hat Volkmarsen ca. 7000 Einwohner in der Kernstadt und den fünf Stadtteilen. Volkmarsen liegt verkehrstechnisch günstig an der Autobahn A44 Kassel-Dortmund, dennoch mitten im Grünen. Die Stadt ist umgeben von vielen Wäldern und Auen. Haus Kugelsburg befindet sich innerhalb des Altstadtbereiches von Volkmarsen in zentraler Lage. In der unmittelbaren Nähe ist ein Einkaufsmarkt, die Sparkasse, mehrere Apotheken und weitere Geschäfte bzw. Einkaufsmöglichkeiten, weiterhin eine Bushaltestelle und ein Bahnhof. Hierdurch ist eine gute Anbindung an alle Nachbargemeinden gegeben. Das Stadtzentrum von Volkmarsen wurde in den letzen Jahren seniorengerecht saniert, z.B. durch die Errichtung von flachen Bürgersteigen und die Anschaffung von Sitzmöglichkeiten.

Die Kugelsburg

Das Wahrzeichen der Stadt Volkmarsen steht Pate für den Namen des Hauses Haus Kugelsburg. Die Kugelsburg, um das Jahr 1200 erbaut, ist als Wahrzeichen der Stadt Volkmarsen bereits weit im Umland sichtbar. In ihrer über 800-jährigen Geschichte erlebte und überlebte sie viele ihrer Besitzer, bis sie im siebenjährigen Krieg zerstört wurde. Heute dient sie als Aussichtsplattform und ermöglicht einen fantastischen Blick von ihrem Rundturm aus auf Volkmarsen und die Umgebung.

Das Haus

Das Haus am Kugelsburg und wurde im März 2008 eröffnet. Insgesamt bieten 72 großzügige, rollstuhlgerechte Einzelzimmer mit Bad und Balkon oder Terrasse die Gewähr für Komfort und Wohlbehagen. Die Zimmer können den individuellen Bedürfnissen angepasst werden. Jede Wohngruppe verfügt über einen Aufenthaltsraum, ein spezielles Pflegebad, eine Teeküche und Mehrzweckräume. Helle Gemeinschaftsräume und gemütliche Ruhezonen auf allen Wohnbereichen. Die Räumlichkeiten der Wohnbereiche sind überschaubar und bieten gute Orientierung, was dem besonderen Bewegungsbedürfnis der Bewohner mit Demenz in und außerhalb der Wohngruppe sehr entgegen kommt. Wir bieten verschiedene Räume für unterschiedliche Aktivitäten z. B. Gymnastikraum, Snoezelenraum, verschiedene Kreativräume und Cafeteria an. Jeder Wohnbereich verfügt über helle und freundlich eingerichtete Ess- und Gemeinschaftsräume und gemütliche Sitzecken. Kreative Aktivitäten wie z. B. Basteln und Handarbeiten werden gemeinsam im gemütlichen Bastelraum durchgeführt. In hellen Gemeinschaftsräumen finden unterschiedliche tagesstrukturierende Angebote wie z. B. Gedächtnistraining, Malen, Backen, Kochen oder Spielrunden statt. Jeder Wohnbereich ist mit einem schön gestalteten Pflegebad ausgestattet.

Die Zimmer

Die Einzelzimmer mit einer Größe von ca. 25m² (inklusive Bad/Wc) sind deutlich größer, als es der Gesetzgeber fordert. Wir stellen Ihnen ein hell, modern und freundlich eingerichtetes Zimmer mit elektronisch verstellbarem Pflegebett, Nachttisch, Hochlehnerstuhl, Besucherstuhl, Tisch, Kleiderschrank, Sideboard und Sitzhocker zur Verfügung. Die großzügig angelegten Zimmer sind alle rollstuhlgerecht und garantieren Behaglichkeit und Komfort.

  • Das seniorengerechte Badezimmer verfügt über natürliche Belichtung und Belüftung
  • Jedes Zimmer hat einen eigenen Balkon oder einer Terrasse
  • Ausgestattet sind alle Zimmer mit einer Rufanlage, Fernsehanschluss, Telefonanschluss sowie einem Internetzugang auf Wunsch.
  • Auch können Sie Ihr Zimmer nach eigenen Wünschen mit lieb gewonnenen Kleinmöbeln und Bildern einrichten, um so eine vertraute Atmosphäre zu schaffen.
  • Die Haltung von Haustieren ist nach Absprache mit der Heimleitung möglich.

Snoezelen: Wohlfühlen durch Stimulation

Ein besonderes Angebot im Haus Kugelsburg ist der Snoezelenraum, der Raum der Sinne. Der Snoezelenraum ist hell und freundlich gestaltet. Mit Hilfe von Lichteffekten, Geräuschen, Musik, Düften, fühl- und tastbaren Materialien, Farben und anderen anregenden Materialien wird dem Menschen im Snoezelenraum die Möglichkeit gegeben, in einer ruhigen Atmosphäre die eigene Sinneswahrnehmung zu erleben.

Cafeteria

Im Erdgeschoss befindet sich eine schöne, großräumige Cafeteria. Unsere Cafeteria bietet die Möglichkeit, Familienfeste, Geburtstagsfeiern, Weihnachtsfeiern, Fasching, etc., aber auch kleine Konzerte im schönen Ambiente durchzuführen.

Park- und Gartenanlage

Um das Haus fügt sich eine eigene Park- und Gartenanlage an. Ein geschützter Duft- und Sinnesgarten lädt zum Entspannen und Erholen ein. Dort findet man einen idealen Platz, um das Ortsgeschehen direkt im Blick zu haben. Bewohner können hier auch ihrem gärtnerischen Hobby nachgehen, in dem sie Pflanzen und Blumen selbst säen und pflegen.

Das Haus Kugelsburg verbindet alle Erfordernisse einer ganzheitlichen Betreuung und Pflege mit dem individuellen Wohnbedarf älterer und pflegebedürftiger Menschen.
Wohnen und Leben in unserer Einrichtung bedeutet für uns zugleich Selbstständigkeit fördern, Selbstbestimmung stärken und Teilhabe verwirklichen.

Wir bieten Ihnen:

  • vollstationäre Dauerpflege
  • Kurzzeitpflege
  • Verhinderungspflege
  • für alle Pflegegrade von 1 bis 5

Unser Anspruch ist eine ganzheitliche, individuelle Pflege und Betreuung durch qualifiziertes Fachpersonal.
Wir bieten eine aktivierende Pflege, mit der verloren gegangene Fähigkeiten wieder hergestellt und vorhandene Stärken gefördert werden sollen.

  • Ganzheitliche individuelle Pflege und Betreuung durch qualifiziertes Fachpersonal
  • Wohnangebot für demenz- und alzheimererkrankte Menschen
  • Hilfen zur Lebensgestaltung
  • Aktivierende Pflege zur Erhaltung der Selbstständigkeit
  • Biografiearbeit zur Sicherung von Ritualen und Gewohnheiten
  • Seelsorgerische Begleitung, Gottesdienste im Haus
  • Aktive und erlebnisreiche Tagesgestaltung
  • Freie Arztwahl, auf Wunsch medizinische Versorgung durch die Zusammenarbeit mit Fachärzten, Apotheken und therapeutische Betreuung durch Fachpraxen z.B. Physiotherapie, Ergotherapie und anderen Dienstleistungen, z.B. Podologie und Friseur.

Wir bieten unseren Bewohnern mehr als Pflege und Versorgung.
Sie sollen bei uns ein neues Zuhause finden.

Leben im Haus Kugelsburg

Das Leben im Haus Kugelsburg soll den Bedürfnissen unserer Bewohner nach Überschaubarkeit, Vertrautheit, Kommunikation, Aktivität, menschlicher Nähe und Wärme entsprechen. Ältere Menschen verfügen grundsätzlich über ein großes Potential an Erfahrungen und Kompetenzen. Diese gilt es zu erkennen bzw. zu fördern und in die Gestaltung des Lebensalltags unserer Bewohner einzubinden. Die persönlichen Lebensgewohnheiten unserer Bewohner zu entdecken und zu bewahren, liegt uns am Herzen. Die Mitarbeiter begegnen den Bewohnern im Alltag mit Verständnis und persönlicher Fürsorge.

Sozialer Dienst

Unser erfahrener Sozialer Dienst bietet den Bewohnern umfangreiche Freizeit- und verschiedene Beschäftigungsmöglichkeiten an und fördert damit die Alltagskompetenz.
Die Teilnahme am Gedächtnistraining, an Mal- und Musikangeboten, an der Gymnastik, an Spielrunden, am gemeinsamen Backen und Kochen, an kreativen Angeboten oder an Kinonachmittagen bringt Abwechselung in den Tagesablauf. Wir fördern auch die Generationsarbeit. Mit dem Kindergarten und der Schule in der Nähe des Haus Kugelsburg werden gemeinsame Vormittage oder Nachmittage gestaltet.
Ausflüge oder kulturelle Veranstaltungen werden ebenfalls von den Mitarbeitern des Sozialen Dienstes organisiert und durchgeführt.

Wir bieten Ihnen:

  • Musikangebote, wie Singen, Musizieren, Tanzen
  • Gymnastik und Bewegungsangebote
  • Kreativangebote wie Malen und kreatives Gestalten
  • Entspannung und Ruhe im Snoezelenraum
  • Spielrunden
  • Gedächtnistraining
  • Gesprächs- und Informationsrunden z.B. nach dem Frühstück
  • gemeinsames Backen und Zubereiten von Zwischenmahlzeiten
  • Kaffeeklatsch in den Wohnbereichen
  • Gottesdienste im Haus
  • Gestalten einer eigenen Hauszeitung
  • Beschäftigung in Garten
  • Literaturkreis

Alltagsnormalität steht im Mittelpunkt

Das Leben in den Wohnbereichen orientiert sich am normalen Alltagsverlauf. Im Vordergrund steht, gemeinsam den Tag zu gestalten und in der Gemeinschaft zu leben. So können sich Bewohner entsprechend ihren Fähigkeiten und Vorlieben den unterschiedlichen Bereichen kreativ beteiligen. Die Erfahrungen zeigen, dass z.B. hauswirtschaftliche Tätigkeiten wie das gemeinsame Backen, Tische dekorieren oder das Erstellen von Tisch- und Wandschmuck im kreativen Bereich gern angenommene Aktivitäten sind.

Wohnangebot für demenzerkrankte Menschen

Die Architektur und Gestaltung der Räumlichkeiten tragen durch atmosphärische und anregende Gestaltung zu einer erhöhten Lebensqualität bei. Die Räumlichkeiten der Wohnbereiche sind überschaubar und bieten ausreichend Orientierung, was dem besonderen Bewegungsbedürfnis der Bewohner mit Demenzerkrankung in und außerhalb der Wohngruppe sehr entgegen kommt. Die Schwerpunkte unserer Arbeit liegen im gerontopsychiatrischen Bereich. Dabei ist es wichtig, die Kompetenzen der älteren Menschen mit Demenz wieder zu beleben und ihnen somit die Gelegenheit zu geben, sich an der Gestaltung des täglichen Lebens, abhängig von ihren Interessen und Bedürfnissen, zu beteiligen. Ziel ist es, sie täglich zu vielfältigen Aktivitäten durch lebensgeschichtliche und vergangenheitsbezogene Aspekte anzuregen. Für die Lebensqualität der Menschen mit Demenz ist die Summe der positiven Momente von großer Bedeutung.

Verpflegung

In unserer Küche versorgt ein erfahrenes, professionelles Mitarbeiterteam unsere Bewohner mit abwechslungsreichem, gesundem Essen, wie z. B. Vollkost, vegetarische Kost oder im Bedarfsfall Diätkost. Zu den Hauptmahlzeiten gehören Frühstück, Mittagessen, Nachmittagskaffee sowie Abendessen. Zwischenmahlzeiten werden je nach Wunsch und Bedarf des Bewohners gereicht. Bei Getränken können sie zwischen Kaffee, Tee, Mineralwasser und Säften wählen. Darüber hinaus steht unseren Bewohnern in den einzelnen Wohnbereichen jeweils eine eigene Küche zur Verfügung, wo die Bewohner selbst backen und kleine Tagesgerichte herstellen können. Dies fördert zugleich wiederum die Kreativität und die Selbstständigkeit. Jeder Wohnbereich verfügt über einen hellen, freundlich eingerichteten, großen Aufenthaltsraum. Die Mahlzeiten können hier gemeinsam eingenommen werden.

Haustechnik, Verwaltung und Reinigung

Die Dienstleistungsbereiche Haustechnik, Verwaltung und Reinigung werden durch eigene, fachlich qualifizierte Mitarbeiter durchgeführt. Sie sind eingebunden in die gesamte Teamarbeit des Hauses. Sie unterstützen unsere Bewohner in ihren individuellen Wünschen. Weiterhin stellt die Einrichtung dem Bewohner Bettwäsche, Handtücher und Waschhandschuhe zur Verfügung. Die Reinigung der persönlichen Wäsche des Bewohners und die Zimmerreinigung sind im Heimentgelt enthalten.

Externe Dienstleistungen

Als externe Dienstleistungen bietet das Haus Kugelsburg Frisör, Fußpflege, Krankengymnastik, Änderungsschneiderei etc. an. Bei der Terminabsprache für den Frisör und die Fußpflege unterstützen wir gerne die Bewohner. Termine für die Krankengymnastik werden nach ärztlicher Verordnung vereinbart. Katholische und evangelische Gottesdienste finden alle 2 Wochen in unserer Einrichtung statt.

Bildergalerie (5 Bilder)