Internationales Bildungs- und Sozialwerk e.V.
Sie sind hier » Startseite » Artikel: Karnevalsfeier im Haus Kugelsburg am 06.02.2018
Freitag,
16. Februar 2018

Karnevalsfeier im Haus Kugelsburg am 06.02.2018

Freitag, 16. Februar 2018

Karnevalsfeier im Haus Kugelsburg am 06.02.2018


Zu Gast war das große und das kleine Dreigestirn mit der Prinzengarde. Die Bewohnerinnen und Bewohner des Hauses Kugelsburg haben unter dem Motto „Bunt ist die Zeit, drum tragen wir ein Blumenkleid“ einen schönen Karnevalsnachmittag verbracht.

Foto 05

Büttenrede von Rita Heinemann – Mitarbeiterin Sozialer Dienst
______________________________________________________
Schurri

Endlich – es ist wieder soweit
wir feiern Karneval – seid bereit.

Unser Thema: Viele es kennen,
wenn nicht, ich werde es auch gerne noch einmal nennen.
„Bunt ist unsere Zeit, drum tragen wir ein Blumenkleid“

Wir sind in den 60iger + 70iger Jahren
die Zeit, als auf dem Kopf noch Haare waren.

Die Hippies, sie eroberten die Welt,
lebten locker, frei, fast ohne Geld.

Trugen die Hosen mit riesigem Schlag
meistens aber – man in der Sonne lag.

Die Kleider mit Bunten Blumen versehen
Ach, war die Zeit unbeschwert uns schön.

Doch Hand aufs Herz und mal ganz ehrlich
auch im Haus Kugelsburg ist es ganz herrlich.

Denn wenn wir montags Gymnastik machen,
ist es als würden die Hüften zu Rockmusik krachen.

Die Beine, sie wippen nach unten und oben,
die Beatles würden uns dafür loben.

Und wenn wir am Dienstag unser Gedächtnis trainieren
wir über Freundschaft, Liebe und Freiheit senieren.

Darüber nachdenken, was bedeutet schönes Wohnen,
uns mit dem Haus Kugelsburg belohnen.

Dann wissen wir, es ist soweit
wir leben in unserer bunten Zeit.

Mittwochs ist immer Hauswirtschaftsrunde angesagt –
unsere Leckereien bei vielen sehr gefragt.

Beim Kochen und Backen wir haben viel Spaß
vielleicht sind in den Plätzchen auch manchmal was Gras.

Der Quark den wir anrühren, ist nicht für die Haut,
er ist gewürzt mit seltenem Kraut.

Und donnerstags in der Cafeteria – da ist es so weit,
dort kommen die Erinnerungen der Hippiezeit.

Es wird geträllert – gesungen im Chor,
man kommt sich dann wie bei Woodstock vor.

Ganz laut, mal quer aber betont,
so wie man es von uns alten Hippies gewohnt.

An den Freitagen ist Bingo angesagt
von vielen Bewohnern sehr gefragt.

Wir spielen um nix und brauchen nicht viel,
halten´s wie früher, sind glücklich nur mit dem Spiel.

Doch samstags – die Fantasie kann nun walten –
Nicht nur bei den Jungen – sondern auch bei den Alten.

Buntes Allerlei steht dann auf dem Programm –
das geht uns schließlich alle was an.

Dann tragen wir einen Blumenkranz im Haar
und erinnern uns wieder – wie es in den 60igern war.

Und schließlich malen wir uns unsere Zeit
in einem bunten Blumenkleid.

Schurri

Foto 04

Foto 03

Foto 02

Foto 01
© 2018 Internationales Bildungs- und Sozialwerk e.V.