Internationales Bildungs- und Sozialwerk e.V.
Sie sind hier » Startseite » Leben mit Bildung » Kyffhäuser-Paracelsus-Schule Bad Frankenhausen » Unser Angebot

Kyffhäuser-Paracelsus-Schule Bad Frankenhausen

Unser Angebot

Für die Ausbildung an der Kyffhäuser-Paracelsus-Schule wird kein Schuldgeld erhoben.

Wir bieten Ihnen eine Ausbildung oder Umschulung für folgende Berufe an:

Ausbildung oder Umschulung zur staatlich anerkannten Physiotherapeutin oder zum staatlich anerkannten Physiotherapeuten


Physiotherapieausbildung


Zugangsvoraussetzungen für die Physiotherapieausbildung:
  • Realschulabschluss oder eine gleichwertige Ausbildung
  • gesundheitliche Eignung zur Ausübung des Berufes
Physiotherapie in verkürzter Ausbildung
  • Abgeschlossene Ausbildung und Berufserlaubnis als Masseur / med. Bademeister
  • Bescheid vom Thüringer Landesverwaltungsamt auf Anrechnung der Ausbildung Masseur & med. Bademeister auf die Physiotherapieausbildung
Ausbildungsbeginn ist mit dem Schuljahresbeginn im Land Thüringen

Die Ausbildungszeit beträgt 3 Jahre (Vollzeitausbildung

Die verkürzte Ausbildungszeit beträgt 18 Monate

Ausbildungsort:
  • Bad Frankenhausen



Ausbildung oder Umschulung zur Masseurin und medizinische Bademeisterin oder zum Masseur und medizinischen Bademeister


Ausbildung zum Masseur und Bademeister


Zugangsvoraussetzungen zum medizinischen Bademeister
  • Hauptschulabschluss oder eine gleichwertige Ausbildung
  • oder eine abgeschlossene Berufsausbildung von mindestens einjähriger Dauer
  • gesundheitliche Eignung zur Ausübung des Berufes (orthopädisches Gesundheitszeugnis)

Ausbildungsbeginn ist mit dem Schuljahresbeginn im Land Thüringen

Die Ausbildungszeit beträgt 2 Jahre

Ausbildungsort:
  • Bad Frankenhausen


Ausbildung oder Umschulung zur pharmazeutisch-technischen Assistentin oder
zum pharmazeutisch-technischen Assistenten


Pharmazeutisch-technische Assistenten


Zugangsvoraussetzungen zur Ausbildung pharmazeutisch-technischer Assistent:
  • Realschulabschluss oder eine gleichwertige Ausbildung
  • gesundheitliche Eignung

Ausbildungsbeginn ist mit dem Schuljahresbeginn im Land Thüringen

Die Ausbildungzeit beträgt 2.5 Jahre (2 Jahre schulische Ausbildung mit anschließender 6-monatiger praktischen Ausbildung in einer Apotheke)

Ausbildungsort:
  • Bad Frankenhausen


Ausbildung oder Umschulung zur Altenpflegerin oder zum Altenpfleger


Altenpflege


Zugangsvoraussetzungen
  • Realschulabschluss/Abitur oder eine gleichwertige Ausbildung
  • Hauptschulabschluss und eine 2-jährige abgeschlossene Berufsausbildung
  • ein ärztliches Zeugnis über die gesundheitliche Eignung zur Ausübung des Berufes, welches nicht älter als 3 Monate ist.
Ausbildungsbeginn ist der 1. September des jeweiligen Ausbildungsjahres

Die Ausbildungszeit beträgt 3 Jahre

Ausbildungsort
  • Bad Frankenhausen


Ausbildung oder Umschulung zur Altenpflegehelferin oder zum Altenpflegehelfer

zur Gesundheits- und Krankenpflegehelferin
zum Gesundheits- und Krankenpflegehelfer


Altenpflege

Zugangsvoraussetzungen
  • der Hauptschulabschluss oder ein gleichwertiger Bildungsstand
  • ein ärztliches Zeugnis über die gesundheitliche Eignung zur Ausübung des angestrebten Berufes, welches nicht älter als 3 Monate ist
Ausbildungsbeginn ist der 1. September des jeweiligen Ausbildungsjahres

Die Ausbildungszeit beträgt 1 Jahr

Ausbildungsort:
  • Bad Frankenhausen


Ausbildung oder Umschulung zur staatlich anerkannten Diätassistentin oder zum staatlich anerkannten Diätassistenten


Diätassistent/in


Zugangsvoraussetzungen
  • Realschulabschluss oder eine gleichwertige Ausbildung
  • Gesundheitliche Eignung (Belehrung gemäß Infektionsschutzgesetz)

Ausbildungsbeginn ist mit dem Schuljahresbeginn im Land Thüringen

Die Ausbildungszeit beträgt 3 Jahre

Ausbildungsorte:
  • Leinefelde
  • Bad Frankenhausen


Weitere Angebote

Berufsvorbereitungsjahr (BVJ)


BVJ


Zugangsvoraussetzungen
BVJ-1
  • für Schüler ohne Hauptschulabschluss, die nach Ende der Vollzeitschulpflicht mindestens Klassenstufe 8 der Regelschule oder Klassenstufe 9 der Förderschule im Bildungsgang Lernförderung abgeschlossen haben

BVJ-2
  • für Schüler der Hauptschule ohne Hauptschulabschluss, die nach Ende der Vollzeitschulpflicht die Klassenstufe 8 der Regelschule oder Klassenstufe 9 der Förderschule nicht abgeschlossen haben

BVJ-B
  • Schüler der Förderschulen ohne Hauptschulabschluss mit sonderpädagogischem Förderbedarf und ohne erfolgreichem Abschluss der Klassenstufe 9

BVJ-S
  • Schüler mit nicht deutscher Herkunft

Ausbildungsort
  • Bad Frankenhausen


Förderungsmöglichkeiten
Informationen zu den verschiedenen Fördermöglichkeiten unter:
Weitere Informationen über die Ausbildung oder Umschulung, Zugangsvoraussetzungen, Bewerbung, Förderung und verschiedenen Weiterbildungsmaßnahmen erhalten sie unter der Homepage Kyffhäuser-Paracelsus-Schule
© 2019 Internationales Bildungs- und Sozialwerk e.V.