Internationales Bildungs- und Sozialwerk e.V.
Sie sind hier » Startseite » Leben mit Behinderung » Haus am Kyffhäuser » Unser Haus

Haus am Kyffhäuser

Wohn- und Therapiezentrum für Menschen mit Autismus

Unser Haus

Die Umgebung

Unser Haus am Kyffhäuser befindet sich am Rande des Kyffhäusergebirges im gleichnamigen Landkreis in Nordthüringen in der Kurstadt Bad Frankenhausen. Die Thüringer Landeshauptstadt Erfurt ist knapp 60 km entfernt. Bad Frankenhausen wird wegen seiner schönen Umgebung und seinen Freizeitmöglichkeiten zu allen Jahreszeiten sehr geschätzt. Unser Wohn- und Therapiezentrum liegt im Herzen der Stadt, Einkaufsmöglichkeiten, Ärzte und Dienstleister befinden sich in unmittelbarer Nähe.

Das Haus

Das Haus am Kyffhäuser wurde im September 2005 nach aufwändigen Modernisierungs- und Umbauarbeiten eröffnet und bietet mittlerweile 30 Bewohnern ein Zuhause.

Haus am Kyffhäuser

Diese Wohnplätze verteilen sich auf drei Wohngruppen für erwachsene Menschen mit frühkindlichem Autismus und eine vierte Wohngruppe ist für Menschen mit dem Asperger-Syndrom und atypischen Autismus.

Gruppenfoto 2011

Im Vordergrund unseres Wohnkonzeptes steht die ganzheitliche Förderung mit einer bewohnerorientierten ergotherapeutischen Tagesstruktur. Die betont reizarme Umgebung, klare Strukturen und viel Platz für Rückzugsmöglichkeiten und individuelle Vorlieben bieten unseren Bewohnern alle Möglichkeiten ihre lebenspraktischen und sozialen Kompetenzen zu erweitern.

Wohnangebot

Das Wohnangebot ist an der Individualität eines jeden Bewohners orientiert. Alle Zimmer sind hell und freundlich eingerichtet, können aber auch nach eigenen Wünschen mit lieb gewonnenen Kleinmöbeln und Bildern eingerichtet werden, um so eine vertraute Atmosphäre zu schaffen.

Bewohnerzimmer und Essraum

Jeder Bewohner verfügt über ein Einzelzimmer mit eigenem Bad (Dusche/WC). Neben den Einzelzimmern verfügt jede Wohngruppe zusätzlich über eine eigene
Küche, Pflegebad und über individuell gestaltete Gemeinschaftsräume wie Wohnzimmer, Wohngruppentherapieraum sowie Aufenthalts- und Entspannungsbereiche.


Das Haus der Vielfalt

Unsere Einrichtung verfügt neben der tagesstrukturierten Arbeits- und Beschäftigungstherapie über weitere Fördermöglichkeiten. Die Betreuungsteams mit motivierten und fachlich qualifizierten Mitarbeitern bilden die Grundlage unserer therapeutischen Förderung. Das Haus der Vielfalt bietet viele ergotherapeutischen Angebote in folgenden Bereichen an:

Förderangebote

  • Förderbereich Holz
  • Förderbereich Töpfern
  • Förderbereich Flechten
  • Förderbereich Kreatives Gestalten
  • Förderbereich Kognitives Training
  • Förderbereich Kommunikationstraining
  • Förderbereich Wahrnehmung
  • Förderbereich Matschen
  • Förderbereich Psychomotorische Übungen



Einen kleinen Einblick in das Leben im Haus am Kyffhäuser bekommen Sie in den beiden Ausgabe Dezember 2013 und 2014 der Hauszeitung Mitten im Leben - Das Magazin



© 2019 Internationales Bildungs- und Sozialwerk e.V.