Internationales Bildungs- und Sozialwerk e.V.
Sie sind hier » Startseite » Stellenmarkt » Wohnbereichsleitung in der stationären Betreuung der Behindertenhilfe in 38895 Langenstein (ID 177)
Weitere Stellenangebote
Weitere Stellenangebote erhalten Sie in unserem Stellenmarkt.
Wohnbereichsleitung in der stationären Betreuung der Behindertenhilfe

Wohnbereichsleitung in der stationären Betreuung der Behindertenhilfe

Infos abrufen
Arbeitsort: Haus am Schlosspark in 38895 Langenstein
Eintrittsdatum: ab sofort oder nach Vereinbarung
Telefon bei Rückfragen zu diesem Stellenangebot: 0 39 41 - 56 64-0

Stellenbeschreibung

Stellenangebot für: Dipl.- Sozialpädagogen , Bachelor oder Master in Gesundheit und Soziales, Heilpädagogen/ Erzieher, Heilerziehungspfleger oder gleichwertige Ausbildung und mit möglichst mehrjähriger Berufserfahrung im Umgang mit behinderten Menschen als Wohnbereichsleitung in der stationären Behindertenhilfe im Kinder- und Jugendbereich, Erwachsenenbereich. Das Internationale Bildungs- und Sozialwerk e. V. bietet mit dem Schloss Langenstein, dem Haus am Goldbach und dem Haus am Schlosspark 62 Menschen mit Autismus- Spektrum- Störung und Menschen mit Prader-Willi-Syndrom ein intensives Wohn-und Betreuungsangebot mit integrierter Arbeits- und Beschäftigungsstruktur. Wir betreuen in neun Wohngruppen Kinder, Jugendliche und Erwachsene. Die Gruppen sind mit 6 bzw. 8 Bewohnern belegt.

Wir erwarten

Zu ihren Aufgaben als Wohnbereichsleitung gehören: - Unterstützung/ Initiierung des Zusammenlebens in der Wohngruppe - Gewährung der täglichen Grundversorgung in der besonderen Wohnform - Hilfestellung bei der allgemeinen Pflege und Versorgung der Bewohner - Bezugsfeldarbeit - pädagogisch, konzeptionelle Arbeiten im Rahmen der Kinder und Jugendhilfenach SGB XIII und SGB XII - Schichtübergreifende Zusammenarbeit - Verwaltungsarbeiten - Individuelle Hilfen. Wir erwarten: - abgeschlossene Berufsausbildung als Diplom- Psychologe/in, Dipl.- Sozialpädagoge/in Bachelor oder Master in Soziales und Gesundheit - nach Möglichkeit Kenntnisse in der Behindertenarbeit nach SGB VIII und XII, - Flexibilität, Kreativität, Teamfähigkeit und Engagement - Kenntnisse und Fähigkeiten in Gesprächsführung und Beratung - selbständige Arbeitsweise - Kooperationsbereitschaft - hohe Einsatzbereitschaft und Fähigkeit zur Integration - Fähigkeit und Kenntnis im Umgang mit behinderten Menschen - Bereitschaft zur ständigen Weiterbildung

Wir bieten

- vielseitiges, abwechslungsreiches und spannendes Aufgabenfeld - sehr gute materielle Ausstattung der Wohn- und Therapieräume in sehr schöner Umgebung - interne und externe Weiterbildungen; Teilnahme an Kongressen - die Stelle ist in Vollzeit zunächst befristet auf ein Jahr, später Unbefristung gewünscht - eine intensive Einarbeitung - eine leistungsgerechte Bezahlung

Interesse geweckt?

Bitte senden Sie Ihre aussagekräftigen und vollständigen Bewerbungsunterlagen an:
Internationales Bildungs- und Sozialwerk e.V.
"Haus am Schlosspark"
z.Hd. Frau Neumann
Bahnhofstraße 5b
38895 Langenstein
© 2019 Internationales Bildungs- und Sozialwerk e.V.